Erster INNOV#ABEND im NEW GLOBE CENTER

Erster INNOV#ABEND im NEW GLOBE CENTER

Thema: Innovationen im Testing

Mit Innovationen Potentiale entdecken und den Markt fördern – Das war der Leitgedanke des ersten INNOV#ABEND im NEW GLOBE CENTER. Unter dem Motto Innovationen im Testing haben unsere Experten von der 1TNC GmbH ihre Arbeitsergebnisse und Innovationen der Testing-Fachbereiche vorgestellt. Herzstück der Veranstaltung war der Vortrag mit dem Titel Testumgebung der Zukunft: Wie die Virtualisierung von Steuergeräten das Testing revolutioniert. Diesen Ansatz verfolgen unsere Experten unter anderem am Forschungs- und Entwicklungsstandort Magdeburg unter der Verantwortung von Florian Kamm (Head of Car Diagnostics). Gemeinsam mit Mario Guaia (Head of Consulting), Markus Wöhner (Head of Testing) und unseren Studenten Sukreet Pal (Testautomatisierung) und Sini Manu Sali (GUI-Interface Development) stellten sie die Herausforderungen, Probleme und Lösungen des Testings von Morgen vor. Abgerundet wurde der Vortrag mit der Firmenvorstellung durch Sandy Driesner (Kaufmännisches Portfoliomanagement).

Unsere Verbundmarke 1TNC ist seit 2010 zuverlässiger Partner im Bereich der Fahrzeugdiagnostik. Mit der Eröffnung des Forschungs- und Entwicklungsstandortes in der Magdeburger Altstadt schaffen wir seit 2020 zusätzlich Innovationspotenzial. Dabei legen wir besonders großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Studenten der ansässigen Universitäten. Als Wissensträger bieten wir hierdurch wertvolle Praxiserfahrung für die Fachkräfte der Zukunft.

Die Zukunft des Testings – Potenzial für Innovation

Teamfoto
Erster INNOV#ABEND im NEW GLOBE CENTER, hinten von links nach rechts: Heino Brose, Markus Wöhner, Niklas Nienstedt; vorne von links nach rechts: Mario Guaia, Florian Kamm, Marieke Polnik, Sukreet Pal, Sini Manu Sali, Heike Ritsche, Lidia Schlegel, Sandy Driesner

Fahrzeuge vernetzen sich immer mehr – mit Menschen, mit dem Internet oder mit anderen Technologien. Der stetige Wandel hin zur E-Mobilität, dem autonomen Fahren und dem Internet of Things bringt neue Hürden mit sich. Unternehmen müssen dabei die Entwicklungen ständig beobachten und innovative Lösungen schaffen. Besonders die zunehmende Komplexität von Steuergeräten und deren Testumgebungen an z. B. aufwendig aufgebauten Testracks stellt Zulieferer vor immer größere Herausforderungen. Mit dem System zur Virtualisierung von Steuergeräten der 1TNC und dem Schaffen einer virtuellen Testumgebung können komplexe Testszenarien hergestellt und Testfälle simuliert werden – ohne große Aufbauten und damit einhergehende Kosten. 

Kommunikation und Wissensaustausch im NEW GLOBE CENTER als Grundstein für Innovation

Der erste INNOV#ABEND im NEW GLOBE CENTER steht unter dem Zeichen der Kommunikation. Das NEW GLOBE CENTER als Austragungsort ist nicht nur der Geschäftssitz der 1TNC und anderen Marken im Firmenverbund. Als Centrum der Kommunikation steht es auch für Wissenstransfer und Wissensaustausch. Genauso vielfältig wie die Dienstleistungen, die im NEW GLOBE CENTER angesiedelt sind, ist auch Kommunikation. Gerade durch Digitalisierungsprozesse erhält Kommunikation mit und durch Technik einen immer größeren Stellenwert. Dazu gehört auch die Fahrzeugkommunikation, Kernelement der Dienstleistungen der 1TNC. Durch Kommunikation und Wissensaustausch entstehen die Funken, die zu innovativen Problemlösungen werden können. Dafür haben wir mit dem ersten INNOV#ABEND im NEW GLOBE CENTER den Grundstein gelegt. Wir freuen uns auf viele weitere Vorträge und den nächsten INNOV#ABEND.

10 Jahre NgC GmbH – 10 Jahre Kommunikation

10 Jahre NgC GmbH – 10 Jahre Kommunikation

Am 19.04.2012 – vor ganzen zehn Jahren – ließ Gilles Ngameni seine Firma und damit seine Vision im Handelsregister eintragen. Damit war der erste Stein für die NgC GmbH gelegt. Die Vision war damals wie heute die gleiche: Mit Kreativität und Kommunikation das eigene Potenzial erkennen und damit etwas bewirken. Zehn Jahre später blicken wir auf diesen Beginn zurück. Mittlerweile ist die Firma stark gewachsen. Drei Standorte, drei Marken und das Branding zum IKT-Dienstleister. Darin ist auch die Vision und die Firmenphilosophie der NgC verankert.

Veränderung, Fortschritt, Innovation

Um zehn Jahre Kommunikation erfolgreich zu leben, braucht es eine starke und standfeste Firmenphilosophie. Diese existierte bereits vor der Gründung der NgC und beruht stark auf den Erlebnissen von Geschäftsführer Gilles Ngameni. Durch Kreativität, zielgerichteter Kommunikation und einem festverankerten Grundsatz, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, können Erfolge erzielt werden. Ein weiterer Kerngedanke ist der Wunsch danach, etwas zurückzugeben und etwas zu bewirken. Egal ob Kollegen, Dienstleistungen oder Kunden: Bei der NgC sehen wir Potenzial und bauen dieses aus. Denn nur wenn das eigene Potenzial erkannt wird, kann eine Transformation entstehen. Und diese führt zu Erfolg. So setzt sich auch das Logo zusammen: Der große Kreis definiert das Gesamte, den Zusammenhalt und die Dienstleistungen. Der kleine Kreis ist das Produkt, die Dienstleistung oder das Potenzial, welches wächst und ein individuelles Konstrukt wird. Die Entwicklung unserer Kollegen, Dienstleistungen oder Kunden, an der die NgC ganz aktiv teilnimmt.

Auf die nächsten 10 Jahre

Die Vision der NgC bleibt, wie vor zehn Jahren, die gleiche. Wir streben weiter nach Innovation, Entwicklung und Fortschritt. Stillstehen ist dabei nicht unsere Natur – wie die Vergangenheit zeigt. Das zeigen die neuen Dienstleistungen der Digital Solutions, das neue Gebäude oder auch die sich stetig weiterentwickelnden Projektmöglichkeiten mit der 1TNC. Unsere Firmenphilosophie ist dabei die treibende Kraft, durch die wir alle die gleiche Vision vor Augen haben.

Wir freuen uns auf weitere zehn Jahre Kommunikation – zehn Jahre Innovation – zehn Jahre NgC